• Gabriela Weber

Tschüss Sommer, hallo Herbst

Wir sind mitten im Herbst mit mehr Regentagen, kühleren Temperaturen, gemütlichen Holzfeuern und intensiven Sonnenuntergängen.


Jede Jahreszeit hat positive Seiten, auch wenn ich wärmere Temperaturen bevorzuge.


Ich habe in eine Wärmeflasche der neuen Generation investiert! Eine elektrische mit 8 Stunden Wärmekapazität. Zudem habe ich meine Mützen-Sammlung "aktiviert". Es kann also nichts schief gehen!


Dies ist mein "Piece de Resistance". Featuring Sir Frankie (Anmerkung für neue Abonnierende: Paradies's Hauskatze). Speziell für mich von einer lieben Freundin gestrickt.


Der Herbst ist eigentlich eine meiner Lieblingszeiten im Garten. Man kann neue Pflanzen einsetzen, zu gross gewordene teilen und vermehren und das Gartendesign neu überdenken und verändern.


Da wir in Zukunft einige massive neue Bambussprossen regelmäßiger schneiden müssen, habe ich versucht, mal eine Sprosse in der Küche zu verwenden. Unsere größte Bambusart (Dendrocalamus latiflorus, wahrscheinlich die größte verfügbare in Neuseeland) ist ideal zum Essen. Nicht so bitter wie die meisten Bambussprossen. Nur der innere Herzteil wird verwendet und muss vor dem langen Kochen herausgeschnitten und in kleine Stäbchen geschnitten werden...



Grösse der Bambussporsse im Vergleich mit einem Teelöffel


Mein geliebtes, in der Schweiz hergestelltes Küchenmesser von Victorinox (nein, ich kriege keine Kommission....) erledigt normalerweise alle möglichen Aufgaben.



Leider nicht dieses Mal. "Zu schwach auf der Brust" würden wir sagen. Der Job erforderte schwerere Ausrüstung.....


Wenn du mich fragst, ob es sich gelohnt hat, würde ich mal mit einem typischen neuseeländischen Slang "Yeah Nah" antworten (Ja, nein, was denn nun?). Also ich sags mal so: es ist schön, zu wissen, dass man im Notfall was zum Essen finden kann!


In Sachen Kunst, war das Highlight neben der Herstellung neuer aufregender Keramikglasuren, sicherlich die Sculpture Northland Ausstellung in den Quarry Gardens. Die fand in den letzten zwei Wochen statt, nachdem man sie zuvor zwei Mal wegen Covid verschoben wurde.


Ich habe viele interessante Gespräche mit Besuchern der Ausstellung geführt und bin sehr glücklich, Teil dieses großartigen Kunstereignisses gewesen zu sein.






Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat. – Albert Einstein




Wünsche euch viel Spass und bis zum nächsten Mal!

Gabriela

CEO Kunst

im Paradies



Photo Woodfire: Source unsplash Kaiwen Sun


















































44 views0 comments

Recent Posts

See All